Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail



Herzlich Willkommen beim 5. Gesundheitstag der
Friedrich-Schiller-Universität und des Uniklinikums Jena in Kooperation mit dem Jenaer Bündnis für Familie



Es ist wieder so weit ! Der fünfte Gesundheitstag findet in der Friedrich-Schiller Universität Jena, Carl-Zeiss-Straße 5, statt. Er wird am 22.November um 10 Uhr eröffnet.  Veranstalter sind die Friedrich-Schiller-Universität Jena und das Universitätsklinikum Jena.  Der USV Jena ist Ausrichter der Veranstaltung. In Kooperation mit dem Jenaer Bündnis  bieten wir Ihnen auch dieses Jahr ein vielfältiges Veranstaltungsangebot mit lehrreichen Vorträgen, Aktivangeboten und Gesundheitschecks an. Der Eintritt ist frei. Es wird bestimmt ein informativer Tag mit Spaßfaktor !
  
Gesundheitstag_2012-5259 klein 




Aktuelles

Moderator Showkochen

(27.10.2014) - Prof. Dr. habil.Gerhard Jahreis, Inhaber des Lehrstuhls für Ernährungsphysiologie, hat sich bereit erklärt, die Moderation bei der Kochshow zu übernehmen. [weiter lesen...]

Koch aktiv

(02.10.2014) - Mehrgenerationenkochen mit Andreas Jahn. Traditionelle Küche-gesund zubereitet. Entscheiden Sie, was zum Mittagessen gekocht wird und senden dazu Ihr Lieblingsgericht oder der Kinder an [weiter lesen...]

Aussteller und Gesundheitschecks

(02.10.2014) - 29 Aussteller haben Ihre Teilnahme am Gesundheitstag 2014 bestätigt. Auf unsere Besucher warten viele Informationsstände. Zudem haben Sie die Möglichkeit, Ihre Gesundheit auf den Prüfstand zu stellen und Ihren eigenen Gesundheitspass auszufüllen. [weiter lesen...]

Vorträge am 5.Gesundheitstag

(22.09.2014) - Wir freuen uns Professor Dr. Schwab, Prof. Dr. Stefan Lorkowski , Fabienne Bretz und Niels Wiegert in diesem Jahr als Referenten beim Gesundheitstag begrüßen zu dürfen. [weiter lesen...]

Blutspende

(19.09.2014) - Helfen Sie mit , Leben zu retten ! Auch dieses Jahr ist das Institut für Transfusionsmedizin des Universitätsklinikum Jenas an dem Gesundheitstag vertreten. [weiter lesen...]

Expertenforum

(18.09.2014) - Das erste Mal an dem Gesundheitstag können Sie zuerst in einer offenen Runde direkt Fragen an die Spezialisten stellen und später stehen Ihnen die Referenten für persönliche Gespräche zur Verfügung. [weiter lesen...]